skip to Main Content

Über uns

Der Junge Kammerchor Basel macht anspruchsvolle Chormusik aus allen Epochen erlebbar. Neben Meisterwerken der a-capella Literatur stehen selten aufgeführte Stücke aus dem 20. Jahrhundert und Neubearbeitungen chorsinfonischer Werke auf dem Programm. Die neue CD-Einspielung „von der Wiige bis zum Graab“, welche im Frühjahr 2021 erscheinen wird, präsentiert Textfragmente des Berner Künstlers Adolf Wölfli in Vertonungen von Per Nørgård und Jonas Marti. Als nächstes werden in der Saison 21/22 mit Schnittkes „Konzert für Chor“ und Poulencs „Figure Humaine“ zwei der einflussreichsten Chorwerke aus dem 20. Jahrhundert zur Aufführung gebracht. Das Ensemble wurde 2016 gegründet.

Musikalische Leitung

Tobias Stückelberger war während vieler Jahre Sänger in der Knabenkantorei Basel und studierte anschliessend Chorleitung und Schulmusik in Basel und Oslo. 2018-2020 war er Leiter des renommierten Drakensberg Boys Choir in Südafrika. Er lebte mit den Sängern im Internat, probte täglich und dirigierte über 120 Konzerte auf dem afrikanischen Kontinenten und in Europa. An der Norwegischen Musikakademie in Oslo absolvierte er 2016-2018 einen Master in Dirigieren bei Prof. Grete Pedersen. In dieser Zeit war er als Assistent bei Det Norske Solistkor tätig, Norwegens führendem professionellem Vokalensemble. Prägende Impulse erhielt er in Meisterkursen bei Paul Hillier, Daniel Reuss, Anders Eby, Anne Kohler und Jörg-Peter Weigle.

Mitsingen?

Du hast Lust, bei einem Projekt des Jungen Kammerchores Basel mitzusingen und besitzt entsprechende gesangliche Qualifikationen? Melde Dich bei unserem Chorleiter Tobias Stückelberger.

Back To Top
RSS
YouTube
YouTube
Instagram